Verantwortliche Person für Spendenwerbung und Spendenverwendung und Datenschutz Dr. Elisabeth Cencig.
 






elisabeth_cencig

In tiefer Trauer gibt der Vorstand von FGM-HILFE bekannt,


dass die Gründerin und langjährige Obfrau des Vereines

Dr. ELISABETH   CENCIG

am 9. Dezember 2015 nach schwerer Krankheit verstorben ist.

Sie wird uns als engagierte Kämpferin für die Menschenrechte immer in Erinnerung bleiben.




 


Liebe Mitglieder, Paten und Spender des Vereins FGM-Hilfe!


Die Gründerin und langjährige Obfrau von FGM-Hilfe, Dr. Elisabeth Cencig, ist am 9. Dezember 2015 nach schwerer Krankheit verstorben.

Sie wird uns allen als engagierte Kämpferin für die Menschenrechte und gegen FGM in Erinnerung bleiben.

Wir möchten Sie nochmals darauf hinweisen, dass aus diesem Grund der Verein Ende März 2016 geschlossen wird. Dies wurde im November 2015 bei der außerordentlichen Generalversammlung beschlossen und entspricht dem Willen von Dr. Elisabeth Cencig.

Wir danken Ihnen für Ihre wertvolle Unterstützung und Ihr Interesse an unserer Arbeit. Bitte zahlen Sie ab diesem Zeitpunkt keine Beiträge, Spenden oder Patenschaften mehr ein.

Der verbliebene Geldbetrag wird mit Schließung des Vereins an das Frauengesundheitszentrum FEM (Semmelweis Frauenklinik) überwiesen.


Wir danken Ihnen nochmals herzlich und wünschen Ihnen alles Gute.
Der Vorstand von FGM-Hilfe

 

 




















FGM-Hilfe.at
© 2003-2015 :: Andreas Kamper